Versagen

Es war mal wieder so weit

Monate vergingen, Wochen und Tage

Es ist nun endlich an der Zeit

mich zu beschäftigen mit der Frage

warum habe ich einmal mehr versagt

was muss ich ändern in meinem Leben

warum habe ich mich selbst so geplagt

warum kann ich nicht mehr mehr geben

Das Gefühl nichts richtig zu machen

mich nicht mehr mit mir zu identifiizieren

nicht mehr fröhlich, kein wahres Lachen

mich selbst langsam zu verlieren

Wer bin ich überhaupt und weshalb?

Wo ist mein wahres Ich geblieben

Betrachte mich wie von aussenhalb

warum mache ich alles so übertrieben?

Warum gibt es kein Mittelmass in allem

Dieses schwarz und weiss Denken

liess mich mal wieder gehen und fallen

und möchte mich jetzt endlich lenken

um Verzeihung bitten beim besten Mann

Betrug, Schmerz und verlassen

Endlich bin ich wieder in seinem Bann

und ich kann es kaum fassen

Dass er mir alles verziehen hat

und es gab viel zu verzeihen

Ich hatte alles derweg satt

es war alles schlicht zum schreien

rannte wortwörtlich weg

zu einem anderen Mann

empfand es als egoistisches Privileg

heute weiss ich warum ich das hab getan

Ich brauchte eine Insel, einen Rückzugsort

Um die anderen Männer ging es mir nicht

Ich wollte einfach fort

Es ging eine Weile bis zur Einsicht

War egoistisch, wollte nur Komfort

Keine Kinder mehr um mich haben

wieder begehrt werden

wollte mal etwas wagen

hinterliess einige Scherben

und auch Narben

Fühlte mich wie eine Versagerin

hinterfragte mein Handeln

heute weiss ich, warum ich so bin

und das Wissen hilft mir beim Verwandeln


- Jane B. White am 20.08.2019 -